stage

Solarenergie-Kalender.de - Das Veranstaltungs-Portal rund um die Solarenergie, Photovoltaik, Solarthermie und solares Bauen. Einfache Themensuche und interessante Solar-Events, Veranstaltungen, Kongresse, Messen und Termine direkt über Merkfunktion in Outlook oder Google Kalender vormerken.

Von:   Bis:   

Volltextsuche:   

Aktuelle Neuzugänge


TerminThemaVeranstalter
29.10.2020Instandsetzung von Gründungen und Tragwerken von Winde...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

FGW e.V.-Fördergesellschaft Windenergie und andere Dezentrale Energien


FGW e.V.-Fördergesellschaft Windenergie und andere Dezentrale Energien

Instandsetzung von Gründungen und Tragwerken von Windenergienanlagen

29.10.2020

Tagungsort

FGW e.V.
Oranienburger Str. 45
10117 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030-301015050
Telefax:030-301015051
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Hersteller, Planer

Infos zur Veranstaltung

Als Pilotprojekt bietet FGW zur Anwendung einer Technischen Richtlinie erstmals ein Seminar an. Die TR 7 B3 wurde zur Überwachung und Überprüfung von Gründungs-und Tragstrukturen von Windenergieanlagen vor kurzem überarbeitet und wird nun in der praktischen Anwendung vorgestellt werden. Darüber hinaus können auch Schadensbeispiele der Teilnehmer erörtert werden.



Kosten

300,00 Euro für Mitglieder 450,00 Euro für Nicht-Mitglieder zzgl. 16 % UST



Anmeldung

Tel.:030-301015050
Telefax:030-301015051
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

FGW e.V.-Fördergesellschaft Windenergie und andere Dezentrale Energien

Instandsetzung von Gründungen und Tragwerken von Windenergienanlagen

Tagungsort

FGW e.V.
Oranienburger Str. 45
10117 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030-301015050
Telefax:030-301015051
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Hersteller, Planer

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:030-301015050
Telefax:030-301015051
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
22.09.2020TAR-Infotage Mittel- und Hochspannung
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

TAR-Infotage Mittel- und Hochspannung

22.09.2020

Tagungsort

The Westin Leipzig Hotelgesellschaft Gerberstraße Betriebs GmbH
Gerberstr. 15
04105  Leipzig

Anmeldung und Information

Tel.:030284494199
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Installateure

Infos zur Veranstaltung

Wir machen Sie fit für die Neuerungen der Anwendungsregeln 4110 und 4120. Ein Muss für: Netzbetreiber, Anlagenhersteller, Projektierer, Zertifizierer, Maschinen- und Anlagenbauer

Programmschwerpunkte
- Stand der nationalen und internationalen Regelsetzung
- Einhaltung der Rechte und Pflichten als Netzbetreiber
- Praktische Umsetzung von VDE-AR-N 4110 und VDE-AR-N 4120
- Compliance Monitoring – was genau muss hier gemacht werden?

Hintergrund | Ziel
Seit April 2019 ist die Anwendung der Technischen Anschlussregeln für die Mittelspannung (VDE-AR-N 4110) sowie für die Hochspannung (VDE-AR-N 4120) verpflichtend.

Diese neuen Anschlussregeln haben mehrere Dokumente abgelöst mit dem Ziel, zu einem anwenderfreundlichen Regelwerk beizutragen. Die erweiterten Fähigkeiten für das Durchfahren von kurzen Spannungseinbrüchen sollen die Netzstabilität verbessern, zudem sind viele praxisrelevante Weiterentwicklungen aufgenommen worden. So sind etwa erstmals Anforderungen an Speicher oder an Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge definiert.

Ob die TAR Mittelspannung und TAR Hochspannung damit fit für die Zukunft sind, diskutieren die Experten der Branche vom 22. – 23. September 2020 beim Fachforum Mittel- und Hochspannung in Leipzig. Im Fokus stehen dabei die Erfahrungen aus zwei Jahren praktischer Umsetzung der aktuellen Anwendungsregeln. Die wesentlichen Neuerungen aller Anwendungsregeln werden diskutiert, ebenso wie die Rechte und Pflichten der Netzbetreiber

Zielgruppe
Netzbetreiber, Anlagenhersteller, Projektierer, Zertifizierer, Maschinen- und Anlagenbauer.



Kosten

1.190,00 € zzgl. MwSt. Teilnehmerbeitrag FNN-Mitglieder 1.590,00 € zzgl. MwSt. Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglieder



Anmeldung

Tel.:030284494199
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

TAR-Infotage Mittel- und Hochspannung

Tagungsort

The Westin Leipzig Hotelgesellschaft Gerberstraße Betriebs GmbH
Gerberstr. 15
04105  Leipzig

Anmeldung und Information

Tel.:030284494199
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Installateure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Dienstag, 22. September 2020

10.00 Uhr
Check in mit Begrüßungskaffee
Moderation, Andreas Plümmer

10.30 Uhr
Aktuelle Projekte – Stand der nationalen und internationalen Regelsetzung
Sascha Kutter, Salome Gonzalez Vazquez VDE | FNN

10.50 Uhr
Wesentliche Neuerungen aller Anwendungsregeln bei Mittel- und Hochspannung
Michael Rapp, Netze BW GmbH

11.30 Uhr
Einhaltung der Rechte und Pflichte als Netzbetreiber – Erfahrungen mit den neuen TAR
Dr. Claas Matrose, Westnetz GmbH

11.35 Uhr
Nachweis elektrischer Eigenschaften, Zertifikate und Formulare
Dr. Mark Meuser, FGH Zertifizierungsgesellschaft mbH

12.35 Uhr
Mittagessen

13.35 Uhr
Workshop 1-3 parallel

Workshop 1
Von der Anmeldung zur Inbetriebsetzung – so sollte der Prozess aussehen – Formulare E1-E17 / Einbindung der Kundenanlage ins Netz – was ist zu beachten
Moderation: René Eggemeyer, Wibres
Ragnar Hüttner, Mitnetz Strom

Workshop 2
Vorgaben für Schutzsysteme
Moderation: Jens Salzmann, E.DIS Netz GmbH

Workshop 3
Einzelnachweisverfahren vs. Anlagengutachten
Moderation: Dr. Mark Meuser, FGH
Michael Rapp, Netze BW GmbH

15.05 Uhr
Kaffeepause

15.50 Uhr
Workshop 1-3 parallel

ab 17:20 Uhr
Gemeinsamer Abend zum ‚Networken‘

Mittwoch, 23. September 2020

9.25 Uhr
Begrüßung, Andreas Plümmer

9.30 Uhr
Vorstellung der Ergebnisse aller 3 Workshops
Andreas Plümmer, René Eggemeyer,
Ragnar Hüttner, Jens Salzmann, Dr. Mark Meuser

10.00 Uhr
Anwendungsbereich der TAR Mittel- und Hochspannung – wann wende ich welche Regel an, was kann, darf und muss in einer TAR stehen
Thomas Blume, Schleswig Holstein Netz AG

10.45 Uhr
Netzrückwirkungen – sicher und rückwirkungsfreier Betrieb der Kundenanlagen
Ragnar Hüttner, Mitnetz Strom

11.45 Uhr
Mittagessen

12.15 Uhr
Compliance Monitoring – was genau muss hier gemacht werden?
Jenny Bünger, FGH Zertifizierungsgesellschaft mbH

13.00 Uhr
Abschlussdiskussion
Andreas Plümmer

13.10 Uhr
Mittagessen und Ende der Veranstaltung



Anmeldung

Tel.:030284494199
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
28.09.2020Batterietag NRW Online
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Haus der Technik e.V.


Haus der Technik e.V.

Batterietag NRW Online

28.09.2020

Tagungsort

Haus der Technik
Online 1
00000 Online

Anmeldung und Information

Tel.:0201 1803 249
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos zur Veranstaltung

Der Batterietag NRW Online stellt eine Leistungsschau der im Markt der Batterie­technologie und -anwendung aktiven Firmen und Institutionen aus NRW dar. Das Haus der Technik (HDT) führt die Veranstaltung gemeinsam mit den Clustern EnergieForschung.NRW, EnergieRegion.NRW und NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW durch.


Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 250 Personen begrenzt. Prof. Martin Winter, Meet und Prof. Sauer, ISEA führen durch das Programm. Die neue Batterieforschungsfabrik in Münster bildet einen Schwerpunkt der Online Tagung.



Kosten

125,- / 95,-



Anmeldung

Tel.:0201 1803 249
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Haus der Technik e.V.

Batterietag NRW Online

Tagungsort

Haus der Technik
Online 1
00000 Online

Anmeldung und Information

Tel.:0201 1803 249
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Batterietag NRW Online
Livestream am 28.09.2020

Das Programm
•    FAQs Onlinekonferenz

10:00    Eröffnung
Prof. Dr. Dirk Uwe Sauer, ISEA, RWTH Aachen

10:15    Grußwort
Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (angefragt)

10:25    Mobilität 2.0: Wie KI-basierte intelligente Märkte den Verkehrssektor revolutionieren
Prof. Dr. Wolfgang Ketter, Direktor EWI, Universität zu Köln

10:50    Kurze Pause/Chat/Videos // Finden Sie Innovationen und interessante Menschen in der Online-Ausstellung

11:10    Block I: Forschungsprojekte mit NRW Beteiligung
Moderation: Prof. Dr. Dirk Uwe Sauer, ISEA, RWTH Aachen

11:10
Entwicklung einer edelmetallfreien, bifunktionalen Luftelektrode für eine Eisen-Luft-Batterie
Dr. Jens Burfeind // Fraunhofer Institut UMSICHT

11:30
EnerPrax – Energiespeicher in der Praxis
Prof. Dr. Christof Wetter // FH Münster

11:50
Chancen und Herausforderungen bei der Modifizierung und Verarbeitung von Lithium-Metall-Folien
Dr. Markus Börner // WWU Münster, MEET

12:10
Auf dem Weg zu einer nachhaltigen elektrochemischen Energiespeicherung – Maßgeschneiderte Elektrolytlösungen von E-Lyte Innovations
Dr. Kolja Beltrop // E-Lyte Innovations GmbH


12:30    Pause/Chat/Videos // Knüpfen Sie neue Kontakte in der Online-Ausstellung



13:15    Herausforderungen der Realisierung komplexer Lithium-Ionen Speichersysteme im industriellen Umfeld
Dr.-Ing. Andre Haubrock, INTILION GmbH

13:45    Pause/Chat/Videos // Besuchen Sie unsere Aussteller in der Online-Ausstellung

14:00    Block II: Forschungsfertigung Batteriezelle FFB
Moderation: Prof. Dr. Martin Winter, MEET Batterieforschungszentrum, WWU Münster

14:00
Forschungsfertigung Batteriezelle – Ein neues Modell in der Produktionsforschung
Prof. Dr.-Ing. Fritz Klocke // Leiter Forschungsfertigung Batteriezelle (FFB)

14:20
Globaler Wettbewerb in der Batterieproduktion – Kürzere Innovationszyklen als Schlüssel zur Energiewende
Prof. Dr.-Ing. Achim Kampker // Chair of Production Engineering of E-Mobility Components (PEM) RWTH Aachen University

14:40
Fertigung von Lithium-Ionen-Zellen – mehr Chemie als viele es sich wünschen
Prof. Dr. Martin Winter // MEET Batterieforschungszentrum, WWU Münster (angefragt)


15:00    Diskussionsrunde Block 2
Moderation: Prof. Dr. Martin Winter, MEET Batterieforschungszentrum, WWU Münster und
Prof. Dr. Dirk Uwe Sauer // ISEA, RWTH Aachen

15:30    Ende der Übertragung



Anmeldung

Tel.:0201 1803 249
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
13.10.2020 - 14.10.2020Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Haus der Technik e.V.


Haus der Technik e.V.

Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

13.10.2020 - 14.10.2020

Tagungsort

Aachen
Hüttenstrasse  7
52068 Aachen

Anmeldung und Information

Tel.:0201 1803 249
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Ingenieure, Industrie

Infos zur Veranstaltung

Umfassenden Einblick in den Stand der Technik und die Trends moderner Energiespeichersysteme. Die praxiserfahrenen Referenten geben eine detaillierte Darstellung zur Technik, zur Dimensionierung, zur Wirtschaftlichkeit nach der EEG Novelle und zu anwendungsspezifischen Aspekten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den stationären Lithium Ionen Batteriespeichern.



Kosten

1265,-/1385,-



Anmeldung

Tel.:0201 1803 249
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Haus der Technik e.V.

Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

Tagungsort

Aachen
Hüttenstrasse  7
52068 Aachen

Anmeldung und Information

Tel.:0201 1803 249
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Ingenieure, Industrie

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0201 1803 249
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
mehr anzeigen
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
23
24
25
26
27
29
30
01
02
03
04

Pressemitteilungen

Nordex SE
Nordex Group: Erste N149/5.X wie geplant errichtet
juwi AG
Windpark Rosskopf am Netz
CPC Finland Oy
Baubeginn des finnischen Windparks Lakiakangas 3 der CPC Finland und Helen